Ich   wurde   im   September   1970   in   Offenburg   am   Rande   des   Mittleren   Schwarzwalds,   als   Katja,   Andrea   Dold geboren. Meine Kindheit war sehr kreativ und musisch, geprägt durch die Geborgenheit meiner Eltern. Schon   in   der   Kindergartenzeit   malte   ich   sehr   viel,   veranstaltete   kleine   Theatervorführungen   mit   meinen Handpuppen      für      die      Nachbarskinder      oder versuchte   in   der   Grundschule   in   der   Vesperpause meinen       Schulkameraden       das       Kanonsingen beizubringen. Als   ich   lesen   konnte,   verschlang   ich   die   Bücher von   Räuber   Hotzenplotz,   Nils   Karlsson   Däumling, Pippi          Langstrumpf          und          Lukas          der Lokomotivführer. Viele     Wochenenden     verbrachte     ich     mit     der Familie in einer kleinen Skihütte in Furtwangen, im Schwarzwald. In   der   Teenagerzeit   zeichnete   ich   für   Schülerzeitungen,   malte   Poster   für   Vereine und liebte es, Donald Duck in allen Varianten nachzuzeichnen. Mit   viel   Freude   erfand   ich   Geschichten,   oder   komponierte   Songs   und   hielt   sie   auf Kassetten fest. Ich   befasste   mich   immer   mehr   mit   dem   Umweltschutz   (zu   dieser   Zeit   war   das große    Thema    des    Sauren    Regens    im    Schwarzwald)    und    verarbeitete    alles    in Zeichnungen. Durch    familiäre    Umständen    wurden    meine    Schulleistungen    immer    schlechter,    aber    ich    kämpfte    mich durch   und   schaffte   noch   die   Mittlere   Reife.   Doch   den   Gedanken   an   ein   Kunst-oder   Psychologiestudium   gab ich   auf   und   machte   eine   dreijährige   Lehre   als   Zahnarzthelferin.   Danach   arbeitete   ich   über   20   Jahre   als technische   Beraterin   in   einem   großen   Bürounternehmen.   In   der   Freizeit   verlangten   die   kreativen   Talente ständig,    ausglebt    zu    werden.    Ich    absolvierte    Kurse    für    Ölmalerei    und    Seminare    zur    Einführung    in    die Psychotherapie.   15   Jahre   lang   sang   ich   in   einer   Coverband   und   seit   2010   in   einer   Band,   in   der   wir   unsere   eigenen   Songs   schreiben.   Nebenbei   gibt   es   immer   wieder einzelne Musikprojekte mit verschiedenen Musikern. 2012    begann    ich    als    freie    Künstlerin    zu    arbeiten.    Gemeinsam    mit    meiner    Schwester    haben    wir    ein    Atelier    in    Gengenbach,    gestalten    dort    abstrakte Schwarzwaldfrauen    (Bollenhutmädels)    aus    Ton.    2016    entwickelte    ich    ein    Malbuch    über    ein    Mädchen    im    Schwarzwald    (in    Zusammenarbeit    mit    Uwe Baumann/KOSMOS SCHWARZWALD).  Ihr Name ist Anni. Sie ist mittlerweile das Familienmaskottchen von der Schwarzwaldtourismus GmbH. 2017 erschien mein erstes Wimmelbuch `Der Schwarzwald wimmelt`, auch wieder in Zusammenarbeit mit KOSMOS SCHWARZWALD.

COMFORT

Eu velit sed ex dolore sit dolor aliquip. Officia eiusmod ut consequat minim.

BUSINESS

Exercitation tempor et elit, magna enim ad do velit esse aute ad aute.

LIFESTYLE

Aliqua in reprehenderit quis fugiat ex dolore labore reprehenderit.

NEWS

12.02.2016 - 21.02.2016:

Hochzeitsreise-Special!

Save money and time with

our professionel wedding

planner! Aliqua amet

dolore anim Duis qui irure

nisi lorem aute!

JETZT BUCHEN!

Reservieren Sie:

0800 - 455 - 123456789

123 Portobello Road England GB 98765 © T. H. E. HOTEL